Menü öffnen

Gute Ideen aus Firmen

Hier entsteht nach und nach eine Sammlung guter Beispiele aus Firmen in verschiedenen Städten und Gemeinden. Dabei geht es immer darum, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam an der nachhaltigen Unternehmensentwicklung arbeiten und Maßnahmen für mehr Klimaresilienz umsetzen.

Josef Küpper Söhne GmbH

Das vierte und vorerst letzte Unternehmen, das beim Projekt "Faktor Grün" mitmacht, ist die Firma Josef Küpper Söhne GmbH mit der Niederlassung in Bonn Bad-Godesberg. Die Firma, deren Angebot von der Badgestaltung bis zur Installation moderner Heizungsanlagen reicht, hat schon allein durch ihre Dienstleistungen Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Blick.

 

Weiterlesen ...

LEAR Corporation GmbH

Als weiteres Unternehmen, das sich an "Faktor Grün“ beteiligen möchte, ist die Firma Lear Corporation mit ihrer Filiale in Remscheid interessiert. Eine 50-prozentige Reduktion der CO2-Emmissionen und Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien bis 2030 hat sich die Firma auf die Fahnen geschrieben. Da passt ein Projekt zu Klimaresilienz hervorragend.

Weiterlesen ...

Nachhaltigkeit im Vertriebszentrum West

Nachhaltigkeit ist im Vertriebszentrum West der Volkswagen Original Teile Logistik GmbH & Co. KG schon lange ein Thema und wird mit einer Vielzahl von Maßnahmen gelebt.

Weiterlesen ...

Spaleck GmbH & Co. KG

Das erste Unternehmen, das am liebsten sofort in das Projekt "Faktor Grün" einsteigen möchte, ist die Firma SPALECK mit Sitz in Bocholt. Für das erklärte Ziel des Unternehmens, bis 2030 CO2-neutral zu produzieren, braucht es das Engagement der gesamten Belegschaft.

Weiterlesen ...

Projektleitung

Förderer

logo umweltbundesamt footer