Menü öffnen

Über uns

Der Wissenschaftsladen (WILA) Bonn arbeitet bereits seit vielen Jahren daran, Gewerbestandorte zusammen mit Unternehmensvertreter*innen und andern Akteuren vor Ort nachhaltiger zu gestalten. Themen, die hierbei bearbeitet werden liegen überwiegend in der Begrünung. Ziele, die damit verfolgt werden sind beispielsweise die Steigerung der Standort- und Aufenthaltsqualität, die Verbesserung der biologischen Vielfalt sowie die Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Diese Ziele können allesamt über Entsiegelung und Begrünung verfolgt werden. Der große Vorteil der Konzentration auf das Thema Grün bzw. Stadtnatur ist die Chance, schnelle Veränderungen zu bewirken, die langfristig Bestand haben.

Zudem ist Natur in der Regel positiv emotional belegt, so dass über diesen Weg der Veränderung auch ein langfristiger Wandel der Werte und des Gesamtbildes erreicht werden kann.

Die Erfahrungen der letzten Jahre hat gezeigt, dass Kommunen und Unternehmen wichtige Partner bei der Umsetzung sind, dass aber gerade auch innerhalb der Unternehmen die Belegschaft eine wesentliche Rolle beim Erfolg spielt. Daher konzentriert sich das Projekt “Faktor Grün - Initiative für resiliente Gewerbestandorte” auf die aktive Einbeziehung der Belegschaft bei Veränderungen im Unternehmen.

Andere Projekte des WILA Bonn, die in diesem Kontext interessant sind:

Grün statt Grau - Gewerbegebiete im Wandel

Nachhaltige Logistik LOGIST+

Treffpunkt Vielfalt - PikoPark

 

Projektleitung

Förderer

logo umweltbundesamt footer