Menü öffnen

Blühwiesen für ein besseres (Arbeits)Klima - Faktor Grün auf dem Vormarsch!

Fa. LEAR Cooperation aus Remscheid will Maßnahmen zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaresilienz zusammen mit der Belegschaft anstoßen.

Klimagerechte Unternehmensführung nach außen sichtbar machen und mit der Belegschaft leben, das ist das Ziel des Projektes „Faktor Grün“, an dem die Firma Lear zusammen mit zwei anderen Unternehmen teilnimmt. Als eine der ersten Maßnahmen legten am 27. April Mitarbeiter*innen der Firma Lear unter fachgerechter Anleitung des regionalen Garten- und Landschaftsbauunternehmens Ralf Feick eine Blühwiese von rund 150 m2 an.„Wir wollen uns gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen für ein besseres Klima und Arbeitsumfeld einsetzen – die Blühwiese ist hierzu der erste Schritt!“ erklärt die Standortleiterin Stephanie Horn. 
 
Blühwiesen müssen nur zwei Mal im Jahr gemäht werden und stellen damit eine klimafreundlichere Alternative zu Rasen und Co. dar. Die Wildblumenwiese aus regionalem Saatgut passt sich mit ihrer vielfältigen Pflanzenauswahl den lokalen Standortbedingungen und den klimatischen Herausforderungen optimal an und fördert darüber hinaus die biologische Vielfalt.
 
Als Rahmenprogramm der Aktion wurde eine Wanderausstellung zum Thema Klimawandel eröffnet und Stände mit verschiedenen Workshops angeboten. An einem Stand konnte man eigene Vorschläge zur Gestaltung des Firmengeländes praktisch mit Hilfe einer Modellfläche umsetzen, am anderen Stand die Auswirkung des Bodenversiegelungsgrads direkt erfassen. 
 
Eingebettet auf einer Streuobstwiese in der Nähe des zentralen Eingangsbereichs des Unternehmens trägt die bunte Blühfläche zur Verschönerung des Firmenareals bei und entwickelt sich vielleicht zu einem neuen Lieblingsort für die Belegschaft an dem es einiges über Natur und Umwelt zu beobachten und lernen gibt. 
 
Weiter Aktionen zu mehr Klimaresilienz werden in nächster Zeit ausgeführt. Insgesamt haben vier Unternehmen die Chance an dem bundesweiten Förderprojekt teilzunehmen.  
 

Projektleitung

Förderer

logo umweltbundesamt footer